NiNuM - der 'Nicht-Nur-Mathe'-Trainer
© by Thomas Klein
 
  Index · Schüler · Lehrer · AuGen · Download · Applet  

Download

  NiNuM AuGen
Zip-Archiv zum Herunterladen (*) ninum.zip augen.zip
Netzinstaller (**) ninum.jnlp augen.jnlp
Zur Ausführung wird jeweils Java in der Version 6 oder höher benötigt:
Java herunterladen

(*) Das Archiv kann an eine beliebigen Stelle entpackt werden, sowohl auf eine interne Festplatte als auch auf ein portables Medium wie einen USB-Stick oder eine Speicherkarte. Die Programme ninum.jar bzw. augen.jar sind von dort aus sofort lauffähig, eine Installation ist nicht notwendig.

Falls es Probleme beim Start von ninum.jar bzw.augen.jar gibt, so ist der Grund meist eine nicht vorhandene oder veraltete Java-Umgebung. Installieren Sie in diesem Fall eine aktuelle Java-Runtime-Environment (JRE) (wählen Sie, falls für Ihr Betriebssystem vorhanden, möglichst die 'Offline'-Version, da diese zusätzliche Dateien wie eine Midi-Soundbank und Schriftarten enthält). Sollte es trotzdem noch Schwierigkeiten geben, so können Sie unter Windows die Dateien ninum.bat bzw. augen.bat, die sich dazu im gleichen Verzeichnis wie ninum.jar/augen.jar befinden müssen, zum Starten verwenden. Schließlich gibt es unter allen Betriebssystemen auch noch die Möglichkeit, auf der Kommandozeile in das Verzeichnis mit ninum.jar/augen.jar zu wechseln und dort die Programme durch Eingabe von 'java -jar ninum.jar' bzw. 'java -jar augen.jar' zu starten.

(**) Java Web Start garantiert, dass Sie immer die neuesten Versionen von NiNuM bzw. AuGen verwenden. Falls Sie Java Web Start auf Ihrem Computer installiert haben, brauchen Sie nur auf den obigen Link zu klicken und die Dateien "ninum.jnlp" bzw. "augen.jnlp" auf Ihrem Rechner zu speichern. Beim ersten Aufruf per Doppelklick wird die aktuelle Programmversion heruntergeladen und gestartet. Bei erneuten Aufrufen erfolgt kein Download mehr, sondern es wird die auf der Festplatte gespeicherte Kopie verwendet, es sei denn, es steht eine neue Version zur Verfügung - in diesem Fall wird das Programm automatisch aktualisiert. Nach dem Starten via Java Web Start erhalten Sie evtl. den Hinweis, dass die Signatur der Anwendung nicht verifiziert werden kann. Das liegt daran, dass für NiNuM und AuGen ein selbstsigniertes Zertifikat verwendet wird und ist kein Hinweis auf einen Schädlingsbefall o. ä. Wollen Sie Java Web Start nicht verwenden, so können Sie ninum.zip/augen.zip (empfohlen) bzw. ninum.jar/augen.jar natürlich auch von Hand herunterladen.

NiNuM bei heise      AuGen bei heise      NiNuM bei COMPUTER BILD

Home | Cat's Eye | Kimagure | Con-Bilder | Computer | NiNuM | TSP | Kontakt